[Review] Essence Cushion Eyeliner



Hallo meine Lieben,

als auf allen Social Media Kanälen über die neuen Produkte von Essence berichtet wurden, war ich gleich mehr als interessiert an dem neuen Cushion Eyeliner. In dieser Form gibt es schon länger Foundation, ich besitze auch zwei und mag diese Art Produkt ganz gerne. Im Grunde ist der Cushion Eyeliner ein flüssig Eyeliner, den man dann nicht wie sonst mit einem Applikator aufträgt, sondern mit einem Pinsel. In jedem Fall war ich sehr gespannt und musste ihn gleich haben :D
"cushion: der mega-trend aus asien. der integrierte Schwamm ist mit einer hochpigmentierten eyeliner-textur getränkt und dosiert dadurch die optimale menge textur für deinen perfekten lidstrich – egal ob präzise linien oder coole cat-eyes. alles ist möglich."
Die Farbe befindet sich in diesem Schwämmchen, welches ordentlich damit getränkt ist. Ich glaube jeder von uns denkt erst mal, dass sich die Flüssigkeit nie im Leben im Schwämmchen halten wird. Klar hatte ich auch schon gelesen, dass es das doch tatsächlich tut, ich musste es aber dennoch testen und habe den Tiegel ganz vorsichtig umgedreht.
Und wie ihr seht, nichts an der Farbe läuft am Glas entlang, alles bleibt schön im Schwamm.
Und obwohl sich die Farbe so gut im Schwamm hält, braucht man wirklich nur kurz mit dem Pinsel in den Schwamm drücken, um ordentlich Farbe auf zu nehmen.
Die Farbe ist wie gesagt sehr flüssig, dennoch muss man schnell arbeiten, da die Farbe recht schnell antrocknet, auf dem Auge und auch im Pinsel. Wenn man nicht geübt ist, könnte das schon problematisch werden, bei Geleyelinern hat man das Problem nicht so sehr. Aber selbst ich, die zwar immer schön brav übt, aber eben kein Profi ist, hat es ganz gut hinbekommen ;)
Die Farbe ist wirklich tief schwarz und auch schon in einer Schicht (links) ziemlich gut deckend. Er lässt sich aber auch wunderbar schichten (rechts, drei Schichten). Und so wie ich arbeite, muss ich auch schichten ;)
Im Gegensatz zu Geleyelinern trocknet der Cushion Eyeliner nicht komplett matt, er bleibt immer ein wenig glänzend. Das muss man mögen, ich selbst mag es eher matt aber warum nicht mal etwas anderes ausprobieren ;)

Auf dem Bild seht ihr den Eyeliner nach einigen Stunden Tragedauer. Das Makeup sieht schon ein wenig mitgenommen aus (trotz Primer) aber der Lidstrich saß immer noch bombenfest.
Wenn man ihn gerade aufgetragen hat, muss man zwar ein wenig warten, bis er angetrocknet ist, aber dann hält er wirklich den ganzen Tag.
Das hatte ich bei meinem ersten Versuch nicht gedacht, da hatte ich ihn einfach nur so, ohne Primer oder Lidschatten aufgetragen und er hielt nicht wirklich lange und gut. Ich denke dass das an meinen öligen Lidern liegen könnte. Aber ab dem zweiten Versuch mit allem drum und dran hielt alles wirklich gut.


Wenn man mit dem Ziehen des Lidstriches fertig ist, sollte man entweder genug Pinsel in Petto haben oder den Pinsel direkt auswaschen, da der Eyeliner im Pinsel sehr schnell eintrocknet und ihn so hart macht, dass ein erneutes Benutzen nicht möglich macht. Ich selbst habe mir jetzt angewöhnt, den Pinsel schon mal mit einem flüssigen Pinselreiniger vor zu reinigen, da ich beim richtigen Waschen mit fester Pinselseife festgestellt habe, dass es wirklich schwierig ist, den Eyeliner wieder aus den Pinseln zu bekommen, gerade wenn sich die Flüssigkeit weit nach oben gezogen hat. Den Pinsel, den ich oben in die Flüssigkeit getaucht habe, habe ich zig mal gewaschen, denn gerade oben am Metall hielt es sich wirklich hartnäckig :/



Ich bin gerade wirklich hin und her gezogen, ob ich meinen Geleyliner oder den Cushion Eyeliner lieber mag. Momentan verwende ich nur den Cushion Eyeliner und bin auch sehr zufrieden. Ich bin aber wirklich gespannt, wie lange er hält oder ob die Flüssigkeit im Tiegel irgendwann so eintrocknet, dass man ihn nicht mehr verwenden kann. In jedem Fall kann ich ihn jedem ans Herz legen, der mal diese Art von Eyeliner austesten möchte. Denn bei einem Preis von 2,95€(3ml) kann man nicht viel falsch machen.



Habt ihr den Cushion Eyeliner auch schon entdeckt und vielleicht schon getestet? Wenn ja, wie gefällt er euch?



So nun wünsche ich euch einen schönen Tag. Ich habe zwar frei aber einiges an Terminen, also immer ran :D

Liebe Grüße
Eure
Steffi

Kommentare:

  1. Hallo liebe Steffi, wow ich hätte nicht gedacht, dass der Liner so gut pigmentiert ist. Das Ergebnis kann sich echt sehen lassen! Ich weiß nicht wieso, aber irgendwie törnt mich dieses ganze Cushion Gedöns trotzdem total ab.. Ich hätte immer das Gefühl, dass ich zum Ende hin keinen Zugriff mehr auf die letzten Reste hätte und so.. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mona,
      also ich war gleich total hinter dem Ding her, war vermutlich dieses "her was neues, ich muss es haben!" :D
      Aber so an sich bin ich echt begeistert obwohl ich mich auch frage, wie lange er hält, mal sehen.
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Wow, toller Post! Was die ganzen neuen Kosmetik Sachen angeht muss ich mich echt mal auf den neuesten Stand bringn Lassen, wenn ich wieder in Deutschland bin! Das scheint mir dein Blog ja genau das richtige zu sein!
    Toller Post :))
    Allerliebste Gruesse, Rahel - www.justrahel.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rahel, Dankeschön :)
      Oh wo bist du denn zur Zeit? Ja es gibt momentan so einiges neues, da komme ich auch nicht so ganz hinterher :D
      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich wirklich sehr über jeden Kommentar :)