L'oréal Colorista Washout #Burgundy Hair



Hallo meine Lieben,

nachdem es in den letzten Wochen überall auf Instagram und auf Blogs die neuen L'oréal Haarprodukte zu sehen gab, war ich natürlich mega neugierig und musste mir die Produkte einmal näher ansehen und ich hatte Glück, dass es in meinen dm recht schnell einen Aufsteller gab.

Es gibt drei verschieden Arten der Haarfarben, ein Spray welches für einmalige Anwendung gedacht ist, eine zwei Wochen Farbe, die sich nach ca. 7-15 Haarwäschen auswäscht und permanente Farben.

Permanente Farben sind jetzt nicht so meins, also wollte ich eigentlich erst einmal das One Day Spray ausprobieren. Da es aber den selben Preis hat wie die zwei Wochen Farbe (7,95€) kam der Knauser in mir durch und ich habe mir gedacht, für das Geld nehme ich doch gleich das Produkt was länger hält :D

Entschieden habe ich mich für die Farbe #Burgundy Hair
Enthalten ist eine 80ml Tube Farbe (2 Paar Handschuhe und die Gebrauchsanweisung) für 7,95€

Es gibt 10 verschieden Farben bei den 2 Weeks Colors, einmal Pastels für hellere Haare und die Vivids, die für dunklere Haarfarben gedacht sind. Da ich ja zur Brünettenfraktion gehöre, kamen für mich nur die etwas dunkleren Töne in Frage. Und am besten gefiel mir der Burgundyton.

"Ob Pastels oder Vivids, probiere alle 2 Wochen einen neuen Look - für fließende Übergänge und einen Farbeffekt der sich gleichmäßig auswäscht. Give up the rules, give into color!"

Und ausprobieren wollte ich den Ombre Effekt, das finde ich besonders schön. Aber kommen wir erst einmal zu meiner Ausgangshaarfarbe.
Verflucht war das schwer alleine meine Haare zu fotografieren, die sind glaube ich echt zu lang geworden. Glaubt mir, da kamen ganz schön ulkige Bilder bei rum (siehe zweites Bild) :D

In der Gebrauchsanleitung steht, dass man ein Handtuch umlegen soll, hat bei meiner Haarlänge nur nichts gebracht, also habe ich ein altes T-Shirt angezogen und dann jeweils einen Haarstrang rechts und links nach vorne genommen. Und dann kam der schwierige Teil, wenn ich versuche Haarfarbe gleichmäßig in den Haaren zu verteilen, bin ich irgendwie zu blöd für ;) (Haare und nicht wie bei mir, im halben Gesicht *g* vor allem, weil man das Zeug nicht ganz so leicht wieder ab bekommt, mit alkohlhaltigem Gesichtswasser geht's aber).

Zum Glück muss man bei dem Ombre Effekt ja nicht all zu akkurat arbeiten und weil mir auch noch danach war, habe ich versucht, doch noch ein paar Highlights weiter oben zu setzten. Ich habe auch die ganze Tube Farbe in den Haaren verteilt, also wenn ihr lange Haare habt, rechnet mal mit mindestens einer Tube pro Anwendung. Ansonsten habt ihr von der Farbe etwas länger etwas.
Nach dreißig Minuten Einwirkzeit (angegeben sind 20 Minuten und 30 für ein intensiveres Ergebnis) habe ich alles ausgewaschen, was echt Stunden gedauert hat... naja zumindest kam es mir so vor ;)  Dann nur noch trocknen und schon war es geschafft, also eine wirklich einfache Anwendung.

Hamsterbäckchen und Doppelkinnalarm :D
So sah das Ergebnis dann bei mir aus, je nach Lichteinfall kam die Farbe mehr oder weniger heraus aber in jedem Fall finde ich die Farbe zu meiner Ausgangshaarfarbe sehr schön und vor allem sieht man auch etwas. Ich hatte nämlich doch ein wenig Angst, dass man bei meiner Haarfarbe nicht wirklich etwas sieht, aber es kam doch gut raus.
Ich glaube nur den Ombre Effekt habe ich nicht ganz so gut hinbekommen, da muss ich wohl noch üben ;) Aber alles in allem gefällt mir die Burgundy Farbe sehr gut.


So sah die Farbe dann nach der ersten Haarwäsche aus. Ich fand da hatte sich schon einiges ausgewaschen aber es sah immer noch total schön aus, eben nicht mehr so intensiv aber immer noch genug Farbe.

Und so sah es heute nach der fünften Haarwäsche aus und ich finde, es ist immer noch viel Farbe drin. Ich bin echt gespannt, wie lange ich noch etwas von der Farbe haben werde aber ich finde es echt schön, zu sehen wie sich die Farbe langsam auswäscht und sich dann die Farbe in den Haaren verändert.

Hier noch mal eine direkte Übersicht, obwohl das erst Bild leider etwas dunkel ist (aber für das hatte ich auch noch nicht meinen tollen Assistenten aka. Schatz zur Hilfe ;)


Ich bin wirklich begeistert von der Farbe und mag den Effekt sehr. Natürlich gibt es auch so schon ewig Tönungen, die sich nach und nach auswaschen und ich habe früher schon gerne mal etwas ausprobiert (ich hatte eine böse Rot und Kupfer Phase Hilfeee). Aber ich finde gerade die Farben, die Loréal gerade anbietet super toll. Dieser Burgundyton ist sehr Alltagstauglich aber mich hat auch der Türkiston total angesprochen und ich denke, den werde ich an Karneval ausprobieren, passt ja dann eher ;)

Es gibt auch ein spezielles Shampoo ("Du willst mehr Farbe? Wasch deine Haare mit dem Colorista Fader – und hol dir neue Washouts! Das Shampoo sorgt für weich glänzende Haare und hilft dabei, die Farbe schneller verblassen zu lassen"), das dafür sorgt, dass sich die Farbe schneller auswäscht bzw. verblasst. Für das Burgundy wollte ich das jetzt nicht ausprobieren, aber wenn ich das Türkis ausprobieren werde, werde ich mir das Shampoo vielleicht doch zulegen, sicher ist sicher bei solchen Farben :D



Habt ihr die Loréal Haar Neuheiten schon entdeckt? Oder vielleicht schon ausprobiert? Wenn ja, wie haben sie euch gefallen?



So und nun genug geschrieben, hab noch einen schönen Abend.

Liebe Grüße
Eure

Steffi

Kommentare:

  1. Hallo liebe Steffi, was für ein toller Beitrag! :) Ich wusste bisher gar nicht, dass es auch längerfristigere Farben gibt, hatte bisher immer nur diese One Day Sprays gesehen. Dieses Produkt, das du hier vorstellst, gefällt mir vom Prinzip her wesentlich besser! Bei diesen Sprays habe ich nur gedach "Gott wie unnötig teuer, da tuts genauso gut ein Karnevals Haarspray, das zaubert den gleichen Effekt" :D Dein Ergebnis gefällt mir sehr sehr gut und da ich iiiiimmer schon mal so türkise Haare a la Kylie Jenner haben wollte, werde ich mir diese Farbe wohl mal in Türkis angucken, danke :) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Mona, Dankeschön, freut mich, dass dir der Beitrag gefällt :*
      Ich habe auch erst nur die Sprays wahrgenommen aber am Aufsteller habe ich mir dann die ganzen anderen Sachen angesehen und dachte dann eben, beim gleichen Preis nehm traue ich mich doch und nehme das was länger hält :D
      Uhh ja das türkise kann ich mir bei dir auch echt gut vorstellen, da will ich doch hoffen, dass wir das zu sehen bekommen ;)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Das sieht richtig super aus! Ich habe auch schon ganz viel über diese neuen Farben gelesen und ich finde sie auch sehr spannend. Mal sehen, ob ich mich für eine Farbe entscheiden kann :) Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Die haben wirklich schöne Farben dabei, ich konnte mich auch erst nicht entscheiden, aber ich bin dann erst mal auf die vorsichtige Variante gegangen :D
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Steht dir sehr gut!
    Ich würde wohl zu Blau oder Grün greifen :)
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Ja das würde dir bestimmt auch echt gut stehen, das Türkis reizt mich ja auch sehr :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Ich Blödnuss habe es geschafft, einen lieben Kommentar zu löschen, also füge ich ihn einfach so noch mal ein.

    Die liebe Shalely hat geschrieben:

    Ich habe die permanente Farbe Mulberry ausprobiert und bin begeistert. Hätte ich nicht gedacht, irgendwie war ich schon fast genervt von dem Hype um die "normalen" Haarfarben. Mulberry ist für mich der pefekte Ton, echt Glück gehabt.
    Und Woooow, was du für schöne Haare hast. Den Ombre Look hast du super in die Haare bekommen.

    Danke für deinen lieben Kommentar und sorry, dass ich so blöd bin und falsche Tatsen drücke.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Steffi, habe deinen Blog beim googeln nach dieser Farbe gefunden :) hab sie Zuhause, traue mich aber noch nicht zu färben weil ich Angst habe das es nicht mehr komplett rausgeht �� Hat sich das rot bei dir dann komplett rausgewaschen ohne einen Rotstich zu hinterlassen? Wie viele Haarwäschen hat es gedauert bis alles raus war? Liebe Grüße ��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo 😊
      Also ich muss zugeben, selbst bis Ende April war noch nicht alles raus. Ich war aber da beim Friseur und somit vielen die Haare der Schere zum Opfer 😂
      Aber die Farbe ist bei mir einfach verblasst, ohne Rotstich. Ich überlege, ob ich mir die Farbe noch mal kaufe, weil ich sie einfach unheimlich schön finde. Aber ich glaube dann würde ich mir das Fadershampoo dazu kaufen um es damit ganz raus zu waschen.
      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich wirklich sehr über jeden Kommentar :)