Long Time... no Blog und immer noch very stinkig

Hallo meine Lieben,


also zumindest hoffe ich, dass es noch ein paar Liebe gibt, die diesen Post hier jetzt noch lesen werden. Denn seit Mitte September gab es keinen Post mehr von mir und das, obwohl ich gerne gebloggt hätte. Wäre mir nicht mein Lappi kaputt gegangen und hätte es sich jetzt nicht über Monate hingezogen, bis er endlich repariert wurde.
Eigentlich hatte ich damit gerechnet, dass alles schnell von statten geht, ich hatte ja auch noch Garantie auf dem Gerät aber es kam alles anders als gedacht.


Als ich im Urlaub bei meinem Freund backen wollte, habe ich dafür ein Rezept im Internet gesucht und gefunden. Also Lappi abgestellt und ab in die Küche. Irgendwann muss man ja aber doch mal nachschauen, ob man die Zutaten auch richtig im Kopf hatte und als ich dann wieder auf den Bildschirm geschaut habe, waren da auf einmal weiße Streifen, einmal von oben nach unten und von dem weißen Streifen aus noch mal ab da nach links außen. Ich dachte mir erst nichts bei, habe den Lappi aus und wieder an gemacht aber immer noch weiße Streifen, sehr kurios.

Naja gut, wieder Zuhause ab zu meinem Computerfachmann, Rechnung beigelegt und gedacht, das wird schon. Tja Pustekuchen! Die Firma von dem mein Lappi stammt, weigerte sich zu reparieren, da ich das Display selbst kaputt gemacht haben sollte.

BITTE WAS???

Als mir mein Computermann das am Telefon sagte, war ich geschockt. Ich hatte den Lappi angemacht, Bildschirm ganz normal. Ich habe ihn abgestellt (und immer an einen Platz, wo nix an das Ding dran kommen konnte und er stabil steht), war in der Küche und als ich wieder da war, zack weiße Streifen, wie soll ich da etwas kaputt gemacht haben?

Und so ging es zwischen meinem Computermann und der Firma hin und er, weil er mir natürlich geglaubt hat und das dann auch versucht hat der Firma klar zu machen. Lange Rede, kurzer Sinn... ich musste jetzt noch mal 200€ für ein neues Display zahlen, weil die einen Gutachter (übrigens für über 700€) beauftragt hatten, der auch der Meinung war, ich hätte das Display selbst kaputt gemacht. Ich finde allein die Tatsache, dass das Gutachten mehr gekostet hat, als das neue Display sehr schizophren (vor allem, da der Lappi jetzt zwei Jahre alt ist).

Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie sauer ich bin und ich werde mir erstens nie wieder ein Gerät dieser Firma kaufen, zweitens nie wieder einen so teuren Lappi und drittens auch jedem den ich kenne, diese Firma absolut nicht empfehlen!!!

Aber genug aufgeregt, ich zeige euch einfach noch ein paar Bilder meines Heiligabend Make-Ups, ein bissl was schönes muss ja auch noch sein. Naja mehr oder weniger :D

 
Ich konnte mich nicht so recht entscheiden ob Gold mit grün oder rot zu kombinieren, also kam beides aufs Auge. Leider passte der Eyeliner nicht so ganz dazu, ich dachte er glitzert einfach nur, war aber doch recht silbrig, was willste machen.

Dafür gefiel mit der Rest ganz gut, ich habe gleich zwei Neuzugänge verwendet: Mein Gewinn von der Lieben Beautype  das Mac In Extra Dimension Skinfinish "Oh, Darling", was ein wunderschöner Highlighter! Und danke noch mal an Melanie für diesen tollen Gewinn :)

Und auf den Lippen trage ich den The Balm Meet Matt(e) Hughes in der Farbe Adoring, was ein unglaubliches Rot, ich bin verliebt.

Eigentlich hatte ich gar keine große Lust mich zu schminken, aber da mein Schatz Geburtstag hatte und wir Abends dann noch Gäste hatten, wollte ich mich ja doch ein wenig hübsch machen :)  Wir hatten einen schönen ruhigen Tag und ich hoffe ihr habt die Weihnachtstage genossen. Ich freue mich jetzt schon auf Silvester und vor allem auf das neue Jahr und hoffe, dort wird es viele schöne Momente geben :) Ich wünsche euch jetzt schon mal einen guten Rutsch und alles erdenklich Gute für das neue Jahr :)

Habt noch einen schönen Sonntag Abend

Liebe Grüße