Steffi im Hochzeitsoutfit Chaos!

 

Hallo meine Lieben,

wie ich ja im letzten Post schon geschrieben habe, bin ich nächste Woche auf der Hochzeit einer meiner besten Freundinnen eingeladen und bin völlig verzweifelt, was das Outfit angeht.

Ich war vor zwei Jahren das letzte mal auf einer Hochzeit aber das war mehr eine Party, also konnte man wirklich anziehen was man wollte. Ein Gast hatte sogar ein Holzfällerhemd an, also wenn das mal nicht ungezwungen war weiß ich auch nicht. Da hatte ich einfach eine Jeans und eine schwarze Bluse an und habe mich sehr wohl gefühlt.

Aber jetzt ist es mir schon wichtiger schick angezogen zu sein aber da ich alles andere als Kleidergröße 36 trage, ist das mit dem Outfit nun mal nicht so einfach. Ich habe mittlerweile drei Outfits (mehr oder weniger fertig) kombiniert aber ich weiß einfach nicht, was passt. Denn die Trauung ist schon um 10:30 Uhr also stellt sich für mich auch die Frage: “Kann man sich für den Abend noch mal umziehen oder behält man sein Outfit den ganzen Tag über an?” Denn die ersten beiden Outfits sind eher schon etwas für den Abend und das letzte eher etwas für Tagsüber…

Nun ja ich habe meine Mama heute Morgen dazu gezwungen ;) ein paar Bilder von mir zu machen, damit ich mich auch mal im direkten Vergleich sehe und ich glaube ich bleib einfach Zuhause :D  Nee mal im Ernst, ich weiß einfach nicht wirklich weiter also wollte ich euch mal nach eurer Meinung fragen. Und da ich heute komplett ungeschminkt bin, habe ich meinen Kopf mal “abgeschnitten”, den Anblick wollte ich euch nicht zumuten ;) Und auch die Schnallen an den Schuhen muss ich etwas fester stellen, die hingen ein wenig planlos herunter, also nicht zu sehr drauf achten ;)

DSC_0003DSC_0008
links habe ich auch noch andere Schuhe an, aber die Farbe passt nicht so ganz zum Kleid. Und ihr seht mein Problem mit den Schwabbelarmen, also geht’s ohne Jacke eher nicht.

DSC_0005DSC_0006
Hier jetzt der Hosenanzug, war eigentlich meine erste Wahl, bevor ich das Kleid oben entdeckt habe.

DSC_0011
So und ein kurzes Kleid aus der Maite Kelly Kollektion bei Bon Prix, ich fand die Farbe so toll aber ich bräuchte bei diesem Kleid definitiv ein Unterkleid und es ist halt schon etwas kurz. Wäre also eher etwas, wenn es nächsten Samstag etwas wärmer wäre. Und ne Strumpfhose müsste auch her, eigentlich mag ich meine Beine ohne Jeans so gar nicht, aber was muss das muss. Und selbst bei dem Kleid, obwohl es Ärmel hat, könnte ich durchaus noch einen Blaser oder so drüber ziehen.

Ich habe jetzt keins der Outfits noch mal aufgebügelt, ich hoffe ihr verzeiht es mir (und gerade das letzte Kleid sieht so ja nicht ganz so schön aus) aber ich hatte keine Lust ;)

 

Und was sagt ihr? Soll ich noch mal los und lieber doch noch etwas anderes kaufen?
Oder geht das ein oder andere Outfit so oder mit Verbesserungsvorschlägen?

 

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und guten Start ins Wochenende.

Wehe man sucht mal etwas…

 

Hallo meine Lieben,

kennt ihr das Problem: ihr sucht etwas ganz bestimmtes, rennt von einem zum anderen Laden aber findet einfach nichts?
So erging es mir heute, leider.

Ich bin nächste Woche Samstag auf einer Hochzeit eingeladen und irgendwie finde ich kein absolut perfektes Outfit, irgendwas fehlt immer und ich habe jetzt schon vier verschiedene Varianten! Ich könnte verzweifeln!

Aber wenn man gut 3 1/2 Stunden durchs Centro rennt, findet man doch das ein oder andere *höhö* also zeige ich euch einfach mal meinen KIKO Einkauf und mein AMU des Tages.

DSC_0046
DSC_0048
DSC_0050
DSC_0053
DSC_0059

DSC_0068-001

* Urban Decay Primer Potion
* MUA Fashionista Eyeshadow “Orchid” (der helle rechts) auf dem kompletten Lid
* MUA Fashionista Eyeshadow “Slutry” (links unten) in die Lidfalte und am äußeren Drittel
* mit dem MUA Fashionista Eyeshadow “Berry Brown” (oben links) ein V außen
* Maybelline Gel Eyeliner “Black Pink Diamonds” für den Lidstrich
* Zoeva Graphic Eyes “Hypnotic” am unteren Wimpernkranz
* Astor BBB Mascara
* Garnier BB Cream / Catrice Camouflage Cream / Catrice Puder / Essence Eyebrow Gel / MUA Fashionista Blus “Cinnamon” /
MAC MSF “Lust” und den L’oreal Rouge Caresse Lippenstift “102 Mauve Cherie”

 

So und jetzt kommen wir mal zu noch mehr Kosmetik ;)

DSC_0083

Die Nagellacke sind ja immer noch für 1,50€ zu ergattern und den Mirror Lack Nr. 623 “Blue” musste ich jetzt doch noch mitnehmen und wenn ich mich an die erinnert hätte, die ich schon habe, hätte ich bestimmt noch welche bei den Rosatönen mitgenommen aber ich wollte ja keinen doppelt ;)
Und die Nummer 374 “Pearly Chocolate Noir” musste auch mit, sie sah im Fläschchen so schön Herbstlich aus, hach schön :)

Dann waren Pinsel herunter gesetzt und da mussten auch zwei mit. Einmal die Nummer 211 ein kleiner Lidschattenpinsel und da mein Essence Eyeliner Pinsel so langsam ausfranst, habe ich mir noch die Nummer 204 mitgenommen. Da bin ich jetzt mal gespannt, wie sich damit Lidstriche ziehen lassen :) Beide Pinsel haben je 4,90€ gekostet.

Dann habe ich mir in Anbetracht der Hochzeit und da die Trauung schon morgens ist und somit der Tag lang wird, einen Primer zugelegt. Und zwar den zum mattieren, den kann ich kleine Speckschwarte auch gebrauchen ;)  Jetzt hoffe ich nur mal, dass er auch gut funktioniert. Gekostet hat er 8,90€ bei 25ml Inhalt.

Und dann kam noch der “Twinkle Eye Pencil” in der Farbe 03 “Flexuous Burgundy” aus der momentanen Dark Heroine LE dazu. Gekostet hat er 6,90€ für 0,5g.
BlogBilder262
Von der Farbe her ist es ein schönes Rot-Braun mit pinken Glitzerpartikeln.
Ich liebäugele ja schon eine Weile mit dem Zoeva Graphic Eye “Rock ’n’ Roll Bride” und ich glaube es könnte ein gutes Dupe sein, vielleicht komme ich ja auch irgendwann noch mal zum Vergleichen, ich will ja schon ewig wieder mal bei Zoeva bestellen ;)

In jedem Fall kann man den Stift herausdrehen, in dem man unten am Stift dreht und in der Kappe versteckt sich auch noch ein Anspitzer. Er ist auch wunderbar weich, wobei ich ja bisher nur geswatcht habe, ich bin mal auf den Auftrag am Auge gespannt.
Aber bisher hatte ich mit KIKO Stiften nie Probleme.

 

So und jetzt werde ich mal diesen Monsterpost beenden. Habt ihr durchgehalten oder seit ich zwischenzeitlich vom Stuhl gekippt oder eingeschlafen? ;)
Ich wünsche euch in jedem Fall noch einen schönen Abend.

[AMU] Der Männerfänger

 

Hallo meine Lieben,

heute mal wieder ein AMU, welches ich letzte Woche Dienstag getragen habe. Ich hatte Frei und musste aber zur Betriebsratssitzung und wenn ich frei habe, habe ich auch immer Lust mich zu schminken. Lustig finde ich dann immer die Reaktion einiger Männer bei mir auf der Arbeit “ach Steffi hast du dich für mich so schön gemacht?” Ich sag dann natürlich immer ja, man will den Männern ja die Illusionen nicht nehmen :D

Das AMU ist in jedem Fall wieder grün geworden. Eigentlich wollte ich ein passendes zu meiner neuen hellgrünen Jeans schminken, ich habe nur nicht die passenden Grüntöne gefunden und so wurde es doch etwas dunkler aber mir hat’s so auch super gefallen (und den Männern ja anscheinend auch :D )

AMU20.08 (7)-001
AMU20.08 (9)
AMU20.08 (11)
AMU20.08 (14)
AMU20.08 (1)-001

Verwendet habe ich diesmal:

AMU20.08 (4)

Für die Augen:
* das Manhattan Magic Up Eyeshadow “Out of the Hat” als farbige Base
* MUA Pearl Eyeshadow Nr. 5 auf dem beweglichen Lid
* MUA Fashionista Eyeshadow “Woodland” in der Lidfalte und am äußeren drittel
* mit dem KIKO Glamorous Eye-Pencil 410 “Malachite Green” einen Lidstrich gezogen
* und mit der Astor B&B BV (ich kürze mal ab ;) Mascara die Wimpern getuscht

Fürs Gesicht:
* Garnier BB Cream
* Catrice Mattierendes Puder
* Catrice Camouflage Cream
* MUA Fashionista Blush “Cinnamon”
* und auf den Lippen die Revlon Lip Butter “Macaroon”

 

Joar mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen, außer dass ich gestern auf der Suche nach einen bestimmten blauen Lidschatten auf einen grünen gestoßen bin, den ich komplett vergessen hatte, der aber perfekt zu meiner Hose gepasst hätte :D
Nee schlimm wenn man schon nicht mehr weiß, was man an Make-Up so alles besitzt ;)

So und jetzt habt noch einen wunderschönen Tag und genießt die Sonne ein wenig :)

[NOTD] Komm kleiner Leopard, spiel mit mir.

 

Hallo meine Lieben,

da ich ja mittlerweile wieder in meinem Arbeitsblock stecke und somit meine Nägel nicht lackieren darf,
zeige ich euch einfach mein Nageldesign von Anfang der Woche.

Ich liebe ja Leopardendesign und ich sehe auch immer wieder wunderschöne Nageldesigns damit aber ich war immer zu faul, es auch mal zu probieren, obwohl es total einfach ist ;) Aber letzten Sonntag hatte ich Zeit und Lust und habe es einfach mal versucht.
(und da es nur auf einem Nagel jeder Hand war, war’s auch gar nicht so langwierig ;)

blub (32)

 

[AMU] Was, malen tut die Del Rey jetzt auch schon?

 

Hallo meine Lieben,

heute nur mal ein kurzer Post, denn irgendwie bin ich tot müde obwohl ich lang genug geschlafen habe und zu allem Übel muss ich heute wieder arbeiten. Wieso is man immer dann total müde, wenn man arbeiten muss und nie an Tagen, an denen man frei hat und sich somit durchaus noch mal ein bisschen ins Bett legen könnte?

Naja egal, heute zeige ich euch mal mein AMU von Montag, da bin ich spontan ein bisschen Shoppen gefahren und wollte unbedingt meinen neunen Catrice Lidschatten “Lilac Del Rey” ausführen. Und das ist dabei heraus gekommen:

AMU19.08 (5)
AMU19.08 (7)
AMU19.08 (4)
AMU19.08 (1)
AMU19.08 (12)

Verwendet habe ich das hier:

AMU19.08 (20)
BlogBilder261
CIMG0438

  • Maybelline Color Tattoo “Permanent Taupe” als Base auf dem beweglichen Lid
  • Catrice “CARMOURflage” aus der Glamazona LE auf dem beweglichen Lid
  • Catrice “Lilac Del Rey” in der Lidfalte und auf dem äußeren Drittel
  • mit dem Maybelline Gel Eyeliner in “Black Pink Diamonds” einen Lidstrich gezogen
  • den Zoeva Graphic Eyeliner “Hypnotic” am unteren Wimpernkrank aufgetragen
  • und mit der Astor “Big & Beautiful Boom” Mascara die Wimpern getuscht

Fürs Gesicht habe ich (vergessen zu fotografieren) die Garnier BB Cream,
die Catrice Camouflage Cream und das mattierende Puder verwendet.
Rouge war mal wieder Mac “Sweet Samba” und bei den Lippen habe ich es auch lila gehalten mit Mac “Midnight Mambo”.

 

So das war's auch schon für heute, ich versuche jetzt noch mal bei der VHS anzurufen wegen einem Kamerakurs,
aber bisher ging niemand ans Telefon *grummel*.

Habt einen schönen Tag und guten Start ins Wochenenden.

Neues Zuhause für meinen neuen Liebling

 

Hallo meine Lieben,

ihr habt ja mein Gejammer über meine Digitalkamera bestimmt alle das ein oder andere mal mitbekommen *höhö* und nun habe ich mich endlich durchgerungen, mir eine neue Kamera zu kaufen *jear* und nun experimentiere ich ständig mit meinem neuen Liebling herum aber ich glaube ich brauche dringend einen Kamerakurs bei der VHS oder so :D

Entschieden habe ich mich übrigens für die Nikon D3100, ja ich weiß, es gibt bestimmt bessere aber für mich als Spiegelreflex Anfängerin und bei einem super Preis bei Saturn, den es letzte Woche gab, habe ich zugeschlagen und bin total glücklich :)

Womit ich jedoch so gar nicht zufrieden bin, ist die Auswahl an Kamerataschen.
Sind wir doch mal ehrlich, alle gängigen sind total hässlich, also habe ich mich auf die Suche nach schönen Taschen gemacht und bin auch fündig geworden. Bei Shootbags gab es gleich mehrere Modelle, die ich sofort hätte kaufen können (schaut euch doch nur mal “Betsy” und “Gracie” jeweils in schwarz an <3) aber bei dem Preis habe ich mich dann doch gegen eine Bestellung entschieden.

Joar und somit stand ich immer noch vor dem Problem, dass ich meine neue Kamera ja nicht immer nur offen auf dem Schrank oder Tisch liegen lassen kann. Und so habe ich mich mal im Netz umgesehen und bin auf die Idee gekommen, einfach mal selbst was zu nähen. Ich also ab in den Stoffladen meines Vertrauens und in den Baumarkt gesprintet und das ist dabei heraus gekommen:

(Ich muss ein bisschen Spannung aufbauen also einfach auf “Weiter Informationen” klicken :D )

Talasias Make Up Dreamz “Queen Beryl”

 

Hallo meine Lieben,

da ich die letzten Runden von Steffis Make Up Dreamz verpennt habe, war mir gestern Nachmittag mal wieder so richtig danach, mich am neuen Thema aus zu toben. In dieser Runde geht es um Königin Perilia alle Infos könnt ihr *hier* nachlesen und auch dort einige Bilder von ihr ansehen, damit ihr mein Gemale ein wenig besser nachvollziehen könnt ;)

So kommen wir dann jetzt mal zu meinen Bildern (und ich habe diesmal eine Unmenge gemacht und konnte mich kaum entscheiden ;)

DSC_0051
DSC_0050
DSC_0029
blub (46)

Ach ich hau einfach noch ein paar Bilder raus, also wen es interessiert bitte klicken und weiter geht's ;)

[AMU] Nackig in Venlo

 

Hallo meine Lieben,

nachdem ich mich für die Arbeit in letzter Zeit so gut wie gar nicht geschminkt hatte, habe ich am Donnerstag als es nach Venlo ging, mal wieder in den Farbtopf gegriffen. Na gut nicht so dolle, aber da ich schon lange nicht mehr die Naked Palette von Urban Decay benutzt habe, griff ich einfach mal wieder zu der, die Farben gehen immer :)

CIMG0513
CIMG0415
CIMG0411
CIMG0408

CIMG0517
Naaa seht ihr die Sonne? ;)

Verwendet habe ich diesmal das hier:
CIMG0545
CIMG3340-001

Für die Augen:
Die Urban Decay Primer Potion, die ich mal wieder vergessen habe, zu fotografieren :/
Meine liebste Combi aus der Naked Palette: Toastet auf dem kompletten beweglichen Lid, Hustle in der Lidfalte und auf der Hälfte des beweglichen Lids bis nach außen hin, mit Creep habe ich außen ein V gezeichnet und Sin habe ich zum Verblenden unter der Braue und im Innenwinkel aufgetragen.
Mit dem Maybelline Gel Eyeliner in Brown habe ich den oberen Lidstrich gezogen
Den KIKO Automatic Precision Eyeliner 715 Multicolour Grey am unteren Wimpernkranz
Clinique High Impact Waterproof Mascara in schwarz für die Wimpern
das Catrice Eyebrow Set und das Brauengel aus der Guerilla Gardening LE für die Augenbrauen ;)

Für das Gesicht:
Garnier BB Creme
Catrice Camouflage Cream 030 Rosy Beige
Catrice Mattierendes Puder
MUA Fashionista Blush Cinnamon
MAC MSF Lust
und auf den Lippen den MAC Mineralize Lipstick Grand Dame

 

So nachdem ich heute Morgen Großputz gemacht habe, kann ich das Wochenende jetzt richtig genießen und meine Nägel neu lackieren, dem Putzwasser hat der Lack dann doch nicht mehr standgehalten :D

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende

Winkelen in Venlo

 

Hallo meine Lieben,

da wohne ich so nah an der Niederländischen Grenze und trotzdem bekomme ich es so extrem selten auf die Reihe mal dort hin zum shoppen zu fahren, is schon traurig. Aber jetzt war es mal wieder an der Zeit und ich habe mich gefreut wie bolle ;)

Gekauft habe ich natürlich auch einiges aber erst mal ein paar Bilderchen der Stadt (keine Angst nicht viele aber muss jetzt mal sein ;)

CIMG0536
Joar da wisst ihr ja jetzt wo der Hase lang läuft :D

[NOTD] Blümchen auf Rosa

 

Hallo meine Lieben,

endlich endlich endlich ist mein Arbeitsblock geschafft und jetzt habe ich wieder einige Tage frei, Gott sei dank ;)
Und zur Feier des Tages habe ich auch gleich mal wieder meine Nägel lackiert, denn ich wollte endlich zwei Neuzugänge ausprobieren.

Zum einen habe ich letzte Woche einen neuen Essie Lack erstanden, nämlich We’re in it together. Einen wunderschönen rosa Lack mit ganz feinem blauen Schimmer, den es letztes Jahr schon mal zu kaufen gab (ich meine im Rahmen einer Brustkrebskampagne), den ich aber leider nicht mehr ergattern konnte. Um so glücklicher war ich, als ich ihn jetzt auf einmal im Regal stehen sah.

DSC_0084
Ich glaube so ein klein wenig kann man den schönen Schimmer schon erkennen oder? Ich muss aber zugeben, dass der Schimmer auf den Nägeln leider nicht ganz so toll rauskommt als im Fläschchen aber was solls, mir gefällt er trotzdem ;)
Gekostet hat er 7,95€ bei 13,5ml Inhalt.

 

Und dann habe ich mir endlich mal einige Water Decals bestellt. Ich fand die Bildchen bei anderen immer so schön und da ich das mit dem Stampen ja nie so richtig hinbekomme, ist das eine super Variante für mich ;)

CIMG0494
Ich habe mir in *diesem eBay Shop* neun Bögen ausgesucht und ich glaube, ich hätte noch mehr nehmen können aber zum ausprobieren reicht die Menge ja auch erst mal oder? :D

Gekostet haben sie nur 1€ und man zahlt nur ein mal den höchsten ausgewiesenen Betrag für Versandkosten, was bei mir auch 1€ betragen hat (von daher auch neun Bögen, ich mag runde Beträge ;)

Ich kann euch den Shop auch wirklich ans Herz legen, denn ich habe Sonntag Abend bestellt und Dienstag Morgen hatte ich meinen Umschlag mit den Bögen auch schon im Briefkasten, wenn das nicht mal schnell ist weiß ich auch nicht.
Und die Motive sind auch wirklich wunderschön und es gibt noch allerhand anderes für schönes Nageldesign im Shop zu kaufen.

Aber kommen wir nun mal zu dem, was ich auch beiden Neueinzügen gemacht habe:

DSC_0079

DSC_0069

DSC_0097

DSC_0078
Essie “grow stronger” und “we’re in it together”, Nagelbildchen und Sally Hansen “Insta Dri”

Die Anwendung war super einfach und das Ergebnis finde ich wirklich richtig schön. Jetzt hoffe ich nur, dass der Lack auch mal ein paar Tage hält. Naja zumindest morgen sollte er halten, ich fahr nämlich zum Shoppen nach Venlo :)

 

Und was sagt ihr, gefällt's euch? Habt ihr auch schon Water Decals ausprobiert?

 

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und hoffe, ihr habt morgen auch einen schönen Tag :)